Vorankündigung Mai 2021

Liebe Freund*innen des Methfesselfestes,

wir wollen endlich wieder mit Vergnügen Position beziehen!
Aus diesem Grund haben wir unser politisches Fest für das Wochenende vom 13.-15. August 2021 angemeldet.

Dabei leiteten uns die Textzeilen von Bertolt Brecht über ‚die Unzulänglichkeit des menschlichen Strebens‘ (*siehe unten Strophe 2).

Zurzeit diskutieren wir verschiedene Veranstaltungsformen, um den unterschiedlichen „Pandemieauflagen“ entsprechend begegnen zu können.

Seid herzlich eingeladen und macht mit!
Aktive Unterstützer:innen sind in unserer Vorbereitungsgruppe immer gerne willkommen.

Bitte meldet Euch unter: mitmachen@methfesselfest.de

Ab heute werden wir Euch in regelmäßigen Abständen auf dieser Internetseite informieren. Dazu gehören auch Aktionen und Kundgebungen anderer Organisationen, die unser Fest unterstützen.

Ihr könnt gerne aber auch zu unseren geplanten digitalen oder, wenn wieder möglich, analogen Treffen unserer ‚Menschenkreise‘ auf dem Else-Rauch-Platz vor der Villa stoßen.

Bleibt radikal, gesund und solidarisch!


Der Mensch lebt durch den Kopf
der Kopf reicht ihm nicht aus
versuch es nur; von deinem Kopf
lebt höchstens eine Laus.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht schlau genug
niemals merkt er eben
jeden Lug und Trug.
Ja; mach nur einen Plan
sei nur ein großes Licht!
Und mach dann noch´nen zweiten Plan
gehn tun sie beide nicht.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht schlecht genug:
doch sein höheres Streben
ist ein schöner Zug.
Ja; renn nur nach dem Glück
doch renne nicht zu sehr!
Denn alle rennen nach dem Glück
Das Glück rennt hinterher.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht anspruchslos genug
drum ist all sein Streben
nur ein Selbstbetrug.
Der Mensch ist gar nicht gut
drum hau ihn auf den Hut
hast du ihn auf den Hut gehaut
dann wird er vielleicht gut.
Denn für dieses Leben
ist der Mensch nicht gut genug
darum haut ihn eben
ruhig auf den Hut.

*Music: Kurt Weill Lyrics: Bertolt Brecht Sung by Bertolt Brecht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 7 =