Stadtteil-
Initiativen

Che Guevara • Clara Zetkin • Rosa Luxemburg • Karl Marx

Initiativen

Initiativen, Vereine, Gewerkschaften und Parteien sind auf dem Fest willkommen, sofern sie unsere eingangs formulierten Vorstellungen teilen. Sie können mit einem Infostand oder auf der Bühne (bitte vorher anmelden) über ihre Arbeit informieren.

Teilnahmebedingungen und Kosten

Info-Stand

Standbeitrag:

7,00 Euro pro laufenden Meter und Tag

Die Überweisung muss 14 Tage vor dem Fest erfolgen.

 

Bitte meldet an, wenn Ihr Elektrogeräte verwenden wollt, damit wir ausreichend Stromversorgung organisieren können.

 

Tische, Pavillon-Zelte, Bänke etc. bitte selbst mitbringen.

Die Überweisung muss 14 Tage vor dem Fest erfolgen.

Tische, Pavillon-Zelte, Bänke etc. bitte selbst mitbringen.

Essen-Stand

Kaution:

50,- Euro einmalig

Konzession Essensverkauf:

25,- Euro pro Tag

Müllgebühr:

18,- Euro pro Tag

Nur nach Absprache mit dem Komitee.

 

Die Beiträge sind 14 Tage vor dem Fest auf unser Konto zu überweisen.

Die Kaution wird nach Übergabe des aufgeräumten Standplatzes wieder zurückerstattet.

 

Der Verkauf von Bier, Wein, Selter und Limonaden ist ausschließlich den Veranstaltern (Kogge) vorbehalten! Denn nur mit diesen Einnahmen, den Sponsoren und den Standbeiträgen können wir das Fest ausrichten und finanzieren.

Einweg-Geschirr jeglicher Art ist nicht erlaubt – ebenso Dosen!

 

Wasser und Strom sind auf dem Gelände begrenzt vorhanden, deshalb bei Bedarf bitte im »Anmeldeformular« ankreuzen.

 

Wir beraten euch gern über Alternativen.

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Methfesselfestgruppe

PS: Gruppen, die rassistisches, rechtes, homophobes, antisemitisches und fremdenfeindliches Gedankengut verbreiten wollen, finden bei uns keinen Platz!