2024 Aufruf

Che Guevara • Clara Zetkin • Rosa Luxemburg • Karl Marx • Karl Liebknecht

Liebe Freundinnen und Freunde des Methfesselfestes!

Es ist wieder so weit:

Mit Vergnügen Position beziehen!

Am 30. und 31. August 2024

Am
30. und 31. August 2024

wird getanzt, geschlemmt und diskutiert.

Das Fest ohne Kommerz, mit ganz viel Herz –
und das schlägt links!

 

Eine andere Welt ist möglich! 
Ohne Kriege, ohne Faschismus, ohne Umweltzerstörung!

 

„Seien wir realistisch: 
Versuchen wir das Unmögliche!“
(Che Guevara)

Das Fest ohne Kommerz, mit ganz viel Herz –
und das schlägt links!

 

Eine andere Welt ist möglich!
Ohne Kriege, ohne Faschismus, ohne Umweltzerstörung!

 

„Seien wir realistisch:
Versuchen wir das Unmögliche!“
(Che Guevara)

Wir wollen auch in diesem Jahr unseren Widerstand gegen Kriege, gegen Rassismus, gegen Klimawandel und Aufrüstung gemeinsam weiter entwickeln!

Solidarisch miteinander diskutieren, informieren, Pläne schmieden, Aktionen planen und vor allem auch Kraft schöpfen mit einem tollen Programm, mit Musik und Tanz!

Wir freuen uns auf Euch!

Eure Methfesselfestgruppe

PS: Gruppen, die rassistisches, rechtes, homophobes, antisemitisches und fremdenfeindliches Gedankengut verbreiten wollen, finden bei uns keinen Platz!